Der Beirat

meeting-782050_1280

Die bereits vorliegenden Gedanken zu den Aufgaben und Themen des Zentrums werden und wurden auch bereits mit prominenten Akteure diskutiert, die im Bereich der Nachhaltigen Chemie oder verwandten Disziplinen tätig sind. Daher wurde für ISC3 ein Beirat gegründet. Wir freuen uns, im Beirat Forscher, Repräsentanten von Unternehmen, internationalen Institutionen und interessierten Fachvereinigungen wie auch „Visionäre“ einer Nachhaltigen Chemie aus der ganzen Welt begrüßen zu können. Der aus diesen Frauen und Männern gebildete Beirat wird in enger Kooperation mit dem Umweltbundesamt und dem Projektteam Fragen rund um ISC3 und Netzwerk strukturiert diskutieren. Der erste erste Workshop fand Mitte Dezember 2015 in Frankfurt statt. Die Mitgliederliste des Beirates zeigt, dass zahlreiche Akteure vertreten sind. Repräsentanten von Universitäten, internationalen Organisationen, Industrieunternehmen und Wirtschaftsverbänden, nationalen Regierungen und Nichtregierungs-Organisationen werden zusammen an dem Projekt ISC3 arbeiten. Der Beirat umfasst rund 35 Mitglieder von nahezu allen Kontinenten; Industrie- wie auch Schwellen- und Entwicklungsländer sind vertreten.

Der zweite Workshop findet in Kürze statt.