Was soll das ISC3 leisten?

ISC3 wird insbesondere dafür arbeiten, dass

  • die vorhandenen Kompetenzen miteinander vernetzt und durch deren Bündelung vor allem die Schnittstellen zwischen Wissenschaft und politischem Handeln positiv beeinflusst werden;
  • die weitere Entwicklung der Nachhaltigen Chemie von den Grundlagen über Methoden und Anwendung bis hin zu Geschäftsmodellen international gefördert und
  • die Durchdringung der Wirtschaft mit Grundprinzipien und ‑strategien der NC in den Industrie-, Schwellen- und Entwicklungsländern vorangetrieben wird.

Auf diese Weise soll auf lange Sicht ein wirksamer Beitrag dafür geleistet werden, dass sich NC als wesentlicher Bestandteil einer nachhaltigen Entwicklung weltweit etabliert. Chemieunternehmen mit entsprechenden Innovationen und Angeboten werden sich auf den globalen Märkten durchsetzen.